Lilly Zug kehrt zu RL-Competition.com zurück

Die aktuelle Förderpilotin der ADAC Stiftung Sport Lilly Zug kehrt in der Saison 2019 zurück zum Team RL-Competition.com von Robin Landgraf und möchte dort an alte Erfolge anknüpfen. Geplant ist ein umfangreiches Rennprogramm auf nationaler und internationaler Ebene.

Weiterlesen

Vierter Platz für Lilly Zug in Wackersdorf

Das Finale des ADAC Kart Masters machte am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal in dieser Saison in Wackersdorf Station. 163 Teilnehmer fanden den Weg ins Prokart Raceland. Die 1.190 Meter lange Strecke machte es den Fahrerinnen und Fahrern diesmal nicht leicht. Schuld waren die anhaltenden Wetterkapriolen und der ständige Wechsel aus trockener, nasser und halbnasser Fahrbahn. Rookie Lilly Zug schien das kalt zu lassen. Sie beendete ihre erste Saison bei den OK-Junioren bravurös in den Top Ten.

Weiterlesen

Lilly Zug sichert sich ihr bestes Ergebnis im ADAC Kart Masters

Zum Halbzeitlauf des ADAC Kart Masters reiste Lilly Zug am vergangenen Wochenende nach Oschersleben. In der 1.018 Meter Motorsport Arena gab die zwölf Jahre alte Nachwuchspilotin Vollgas und sicherte sich mit dem vierten Rang im ersten Rennen ihre beste Platzierung im ADAC Kart Masters bei den Junioren überhaupt. Das Wochenende hat gezeigt: Ihre kontinuierliche Entwicklung macht sich immer mehr bezahlt.

Weiterlesen

Rookie Lilly Zug fährt ihre ersten DJKM-Meisterschaftspunkte ein

Das zweite Rennen in der Deutschen Kart-Meisterschaft machte am vergangenen Wochenende in Wackersdorf Station. Nach dem Auftakt der Rennserie Mitte April in Lonato/Italien traf sich die Fahrerelite nun auf dem Prokart Raceland. Auf dem 1.190 Meter langen Kurs trat die hochkarätige Besetzung aus 179 internationalen Piloten gegeneinander an. Darunter auch die gerade zwölfjährige Lilly Zug aus Mitterscheyern.

Weiterlesen

In Wackersdorf den Sprung in die Top-Ten geschafft

Bei bestem Wetter versammelten sich am vergangenen Wochenende insgesamt 167 Fahrer beim zweiten Lauf des ADAC Kart Masters in Wackersdorf. Auf der 1.190 Meter langen Strecke des Prokart Raceland sahen die Zuschauer spannende Rennen. Nachwuchsrennfahrerin Lilly Zug holte sich einen Platz unter den zehn besten Fahrern.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen